News

Plus-Size Weihnachtsengel zu gewinnen heute auf susie knows..., dem Plus-Size Blog!

Ihr Lieben, als Dank für Eure Treue möchte ich Euch zu Weihnachten eine kleine Freude machen: Ihr könnt jeweils einen von drei Plus-Size Engeln für Euren Weihnachtsbaum gewinnen!

Um zu gewinnen, beantwortet nur kurz die Frage:

"Was ist an Weihnachten für mich unverzichtbar?"

Schreibt mir mit Angabe Eurer Adresse, damit ich die Engel an Euch schicken kann, an:

susie@susieknows.eu

Einsendeschluss ist Sonntag, der 21. Dezember, 20 Uhr.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche Euch eine stressfreie Vorbereitungszeit bis Weihnachten! Eure Susie.

Auch meiner Katze Gretel gefallen die Plus-Size Engel!

- kommentieren -

News

Rundum gelungen: Guido Maria Kretschmer präsentierte seine Frühjahrs-curvy-Kollektion für Heine in Hamburg. susie knows..., der Plus-Size Blog, war dabei!

Der Star-Designer und Moderator hat für das Versand-Modehaus Heine seine zweite curvy Kollektion entworfen. Die Präsentation war genau so gelungen, wie die Kollektion. Denn Guido Maria Kretschmer bewies wieder einmal, dass er sehr viel Charme hat und ein sehr netter Mann ist. Und das nicht nur, wenn die Scheinwerfer auf ihn gerichtet sind, sondern auch nach der Show. Er erzählte Barbara von susie knows..., warum er Plus-Size-Mode macht: "Ich habe in meinem Leben so viel Gutes von Frauen erfahren, deshalb kann ich es nicht leiden, wenn andere Mode-Designer sie kritisieren, herummäkeln, sie müssten eine bestimmte Kleidergröße haben. Ich möchte für alle Frauen, egal welche Figur sie haben, etwas entwerfen, in dem sie sich wohl und schön fühlen."

Alexandra hatte unsere Nikolaus-Aktion gewonnen: Die Teilnahme an der Modenschau. Guido Maria Kretschmer gratulierte ihr zum Gewinn und stand selbstverständlich für ein Photo mit Alexandra und Susie zur Verfügung.

 

Guido Maria Kretschmer nahm sich die Zeit, bei jedem vorgeführten Kleidungsteil ausführlich zu erklären, warum er diesen Schnitt oder jenen Stoff gewählt hat. Weshalb so Stärken hervorgehoben oder Problemzonen kaschiert werden.

Susie mit den beiden Models in Abendrobe, die die Kollektion vorführten.

Ein reich gedeckter Tisch: Schließlich ist es eine curvy Kollektion für Plus-Size Ladies!

 

 

Alexandra gefiel der Overall in Marine am besten.

Susie und Barbara, das Team von susie knows..., dem Plus-Size Blog, mit Alexandra, unserer Gewinnerin. Susie wird die Frühjahrs-curvy-Kollektion des Star-Designers für Heine selbstverständlich noch ausführlich im Blog vorstellen!

Photos: Susie, Barbara

- kommentieren -

Fashion

Zu Weihnachten ganz klassisch in Rot oder Grün: Eine Auswahl festlicher Kleider heute auf susie knows..., dem Plus-Size Blog!

Ihr Lieben, rote und grüne Kleider gehören zum Weihnachtsfest wie Lebkuchen und Gänsebraten! Damit Ihr Euch an den kommenden Feiertagen passend elegant kleiden könnt, habe ich mich mal umgesehen und eine Auswahl schöner Kleider für Euch zusammengestellt. Ich wünsche Euch noch eine gemütliche, möglichst stressfreie Vorweihnachtszeit, Eure Susie

Susie in Anna Scholz/ Sheego -Jerseykleid 89 Euro

Elegantes Spitzenkleid: Gina Bacconi/Navabi ca. 300 Euro; Skaterkleid: Manon Baptiste/Navabi ca. 150 Euro

Karokleid: Angel of Style/ Happy Size ca. 50 Euro; Shiftkleid mit Strassaplikationen: Boden ca. 250 Euro

 

Grünes Jerseykleid: Sara Lindholm/Happy Size  ca. 50 Euro; Grünes Spitzenkleid: Kiyonna/Navabi ca. 90 Euro

Photos: Susie: Christian Wiesel, Haare & Make-up Brigit Kranzl/Liga Nord / Stills: PR

- kommentieren -

Comment

„Eine Bluse macht noch keinen Sommer" ist das passende Weihnachtsgeschenk für Mode- und Guido Maria Kretschmer-Fans. Die Buchbesprechung heute auf susie knows..., dem Plus-Size Blog!

„Woran erkennen Sie ein Abendkleid? Wenn Sie es nicht erkennen, dann ist es kein Abendkleid, jedenfalls keines, das Beachtung finden sollte!“ Guido Maria Kretschmer hat jetzt mit „Eine Bluse macht noch keinen Sommer“ ein locker im Plauderton geschriebenes, dabei aber informatives Mode-Lexikon, angereichert mit etlichen Anekdoten, veröffentlicht.

Der Star-Mode-Designer beschreibt in seinem neuen Buch die verschiedenen Kleidungsstücke und ihre Entstehungsgeschichte. „Am Anfang war nicht nur das Feuer sondern auch der Rock. Der Urmensch hat sich sicher etwas Leder, Fell oder ein großes Blatt um die Hüften geschnürt und der Lendenschurz war geboren oder der erste Minirock hockte am Feuer und knabberte an einem Knochen.“ Die Leser erfahren auch die Umstände, unter denen Coco Chanel das „kleine Schwarze“ erfand oder was die verschiedenen Blusen- und Mantelschnitte unterscheidet.

 

Dabei lässt es der Moderator von Shopping Queen nicht bei den Schilderungen der unterschiedlichen Schnitte bewenden, sondern erklärt auch, welches Kleidungsstück wie kombiniert werden sollte. „Glocken oder Tellerröcke brauchen eine Taille und ein schmales Oberteil.“ oder „Der Hosenanzug wirkt umso seriöser und geschäftstauglich, wenn er noch mit einer Bluse kombiniert wird.“

 

Guido Maria Kretschmer gibt darüber hinaus aber auch Tipps, welches Kleidungsstück welchem Figurtyp am besten steht. Das tut er nicht streng oder besserwisserisch, sondern mit Humor. Hier eine Kostprobe: Unter der Überschrift „Wer kann einen Parka tragen?“ schreibt er: „Jeder, der noch aufrecht stehen kann, und alle, die nur sitzen, und auch im Liegen ist er ein guter Begleiter. ... (Aber) Ihre Schuhe und Accessoires sollten nicht den Eindruck unterstützen, sie zögen in den Krieg.“ Der Designer vergisst auch die Plus-Size Leserinnen nicht: Beim Tulpenrock meint er: „Kugelfische sollten von dieser Rockform lassen.“ Dank seiner Tipps ist das Buch ein guter Ratgeber für alle, die sich informieren wollen über die Vielfalt der Mode, aber auch die Wirkung der einzelnen Kleidungsstücke.

 

Um zu vermeiden, dass sein Buch ein dröger Ratgeber wird, hat Guido Maria Kretschmer jedem Kapitel eine Anekdote aus seiner langjährigen Arbeit als Mode-Designer voran gestellt. Ich bin mir nicht sicher, ob ich es schön fände, mich als seine Kundin im Buch wiederzufinden. Aber manche Geschichten sind sehr komisch. Beispielsweise die Beschreibung vom weißen Mantel, der auf dem Postweg zur in der Schweiz urlaubenden Kundin verloren ging. Ein Jahr später sah die Kundin im erneuten Urlaub in dem Schweizer Dorf entsetzt, wie eine Strohpuppe mit ihm bekleidet bei einem Volksfest in Flammen aufging. Andere Erzählungen sind dagegen sehr berührend. So hatte sich ein krebskrankes Mädchen ein Ballkleid von ihm gewünscht, als Ansporn, um die Abiturfeier noch zu erleben. Sie hat es nicht geschafft, aber das Kleid noch im Krankenhaus getragen.

„Eine Bluse macht noch keinen Sommer“ ist ebenso informativ wie amüsant und damit das passende Weihnachtsgeschenk für alle Mode-Interessierten und Guido-Fans. Es ist bei Edel Books erschienen und kostet 17,95 Euro. Die hier abgebildeten Zeichnungen von Guido Maria Kretschmer stammen aus dem Buch.

Barbara

- kommentieren -

News

Gutschein über 200 Euro von Evans für das perfekte Outfit zu Weihnachten oder Silvester zu gewinnen auf susie knows..., dem Plus-Size Blog!

Ihr Lieben, Ihr wollt für die Weihnachtsfeier oder die Silvester-Party perfekt gekleidet sein und deshalb jetzt noch mal shoppen? Eine von Euch bekommt das Party-Outfit vorzeitig zu Weihnachten geschenkt! Denn jetzt könnt Ihr einen Einkaufsgutschein im Wert von 200 Euro der englischen Plus-Size Modefirma Evans gewinnen!

Mit dem Gutschein könnt Ihr ein Abendkleid oder einen Rock mit Top und Jacke sowie Schuhe für die Party kaufen. Dazu gibt es natürlich auch die passenden Accessoires bei Evans wie Schals und Schmuck. Das Outfit könnt Ihr ganz individuell nach Eurem Geschmack zusammenstellen.

 

Wie Ihr gewinnen könnt? Ganz einfach:

Beantwortet nur kurz die Frage:

"Für welche Party hätte ich gern ein neues Outfit?"

Die Antwort schickt Ihr an barbara@susieknows.eu

Einsendeschluss ist Sonntag, der 14. Dezember, 24 Uhr.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Photos: Evans

- kommentieren -

Fashion

„Wir dürfen Menschen sein, so wie wir sind!“ Plus-Size Model Josephine im Interview mit susie knows..., dem Plus-Size Blog!

„Ich hatte immer einen großen Traum: Model werden!“, erzählt Josephine aus Kopenhagen, „aber ich wuchs leider nicht nur in die Höhe, sondern auch in die Breite. Zu breit zumindest, um als Size Zero Model arbeiten zu können.“ Die schöne Dänin ist 1,77 Meter groß und trägt Größe 42/44. Sie begann stattdessen, in einem Büro zu arbeiten.

Eines Tages sah ihre Mutter ein Interview im Fernsehen mit Heidi Lykke, einer der Gründerinnen des dänischen Plus-Size Labels Carmakoma. „Meine Mutter wusste ja von meinem Traum, Model zu sein, und meinte deshalb: Schreib denen! Die brauchen genau solche Mädchen wie dich!“ Ich besaß keine professionellen Fotos von mir, also habe ich ein paar Ferienfotos an Carmakoma geschickt. Und die haben mich gleich engagiert!“ Josephine arbeitete anschließend zwei Jahre lang exklusiv für die dänische Modefirma.

„Bei einer Show hat mich eine Agentur angesprochen, ob ich nicht professionelles Model werden möchte. Ich habe dann den Bürojob aufgegeben und bin seit einem Jahr Fulltime-Model.“ Aber der dänische Markt ist klein. Die 28-Jährige ist deshalb jetzt bei curve model management in Hamburg unter Vertrag, um auch in Deutschland zu arbeiten.

 

Entspricht die Arbeit als Model ihrem Traum? „O ja!“, bestätigt Josephine begeistert, „es ist doch der Traum jedes Mädchens, chic angezogen und perfekt hergerichtet zu werden. Wer will denn nicht wie eine Million Dollar aussehen?“ Die Dänin hat Spaß daran, vor der Kamera zu stehen, immer wieder mit anderen Menschen zu arbeiten und genießt die Atmosphäre bei den Fotoshoots.

 

Dabei unterscheidet sich ihre Arbeit als Plus-Size Model nicht von der ihrer Size Zero Kolleginnen. „Einen Unterschied gibt es allerdings doch: Wir dürfen Menschen sein, so wie wir sind. Bei uns geht es entspannter zu. Keiner macht auf uns Druck: ‚Du musst abnehmen, abnehmen, abnehmen! Iss nur Salat und den ohne Öl!’ Aber trotzdem müssen auch wir Plus-Size Models auf unsere Figur achten. Denn wir sollen unsere Kleidergröße möglichst halten. Deshalb mache ich viel Sport und achte auf mein Gewicht. Aber eben nicht so verbissen, ein Stück Kuchen ist erlaubt.“

Für Josephine ist als Plus-Size Model ein großer Traum in Erfüllung gegangen. Ist sie damit wunschlos glücklich? „Ich habe schon noch einen Wunsch“, erzählt sie. „Ich möchte auch in den USA arbeiten, denn ich liebe das Land, und außerdem ist dort der größte Markt der Welt für Plus-Size Models.“

 

Barbara von susie knows... beim Interview mit dem dänischen Plus-Size Model Josephine. Wie Ihr seht, lieben wir offensichtlich beide bunte Muster!

Interview: Barbara, Photos: curve model management

- kommentieren -

Fashion

Christmas Sales bereits vor Weihnachten sind jetzt angesagt! Deshalb heute schon mal verlockende Angebote auf susie knows..., dem Plus-Size Blog!

Viele der Online-Plus-Size-Shops bieten bereits jetzt tolle Schnäppchen aus den aktuellen Winter-Kollektionen zum Teil bis zu 50 Prozent reduziert! Also, Ihr Lieben, wer von Euch noch ein schönes Kleid für die bevorstehende Weihnachtsfeiern oder Silvester braucht, sollte jetzt zuschlagen!

Ich habe für Euch ein paar Teile und Links zu den Sales herausgesucht:

 

SHEEGOStrickbolero aus modischem Federgarn: vorher 49,99 Euro, jetzt 24,99 Euro

http://www.sheego.de/damenmode-sale/

EVANS: orange Blazerjacke: vorher 105 Euro, jetzt 42 Euro  

http://www.evansmode.de/de/evde/kategorie/kleidung-912294?cat2=344657

ULLA POPKEN: Kleid mit geometrischem Print: vorher 129 Euro, jetzt 69,95 Euro

http://www.ullapopken.de/de/kategorien/sale/

NAVABI: MANON BAPTISTE : Kleid mit Kellerfalten: vorher 155 Euro, jetzt ca. 110 Euro

http://www.navabi.de/sonderangebote.html

NEW LOOK: Jerseymantel mit Rundschal: vorher 49,99 Euro, jetzt 25 Euro

http://www.newlook.com/de/shop/womens/fashion-frenzy_4240011?intcam=INT-2014-15-WK34-BAN-ZBck-0046

BODEN: Amy heißt das Kleid, ideal für die Birnen unter uns: vorher 169 Euro, jetzt 101,40 Euro

http://www.bodendirect.de/de-DE/Bis-zu-40-Rabatt-Damen.html

Alle Photos: PR

- kommentieren -

Fashion

Elegante Roben für die Festtage mit Plus-Size Topmodel Tara Lynn: Das Video des kanadischen Labels ADDITION Elle heute auf susie knows..., dem Plus-Size Blog!

Inspirationen daraus und das gesamte Video gibt es heute für Euch:

Das kanadische Label hat mit Tara Lynn die Idealbesetzung gefunden.

Pretty Woman!

Dieses "Kleine Schwarze" ist ideal für die Apfel & Herzfiguren unter uns!

Statement-Colliers sind diesen Winter angesagt und erlaubt. Das kleine Faux-Pelzjäckchen kaschiert geschickt propere Oberarme und abfallende Schultern.

Tara strahlt mit dem bedruckten Top um die Wette.

Hier noch einmal das Outfit in ganzer Länge! Das schmale, lange Top zu dem langen, weiten Rock steht den meisten Figuren, vor allem aber den Birnen unter uns, denn es eignet sich ideal für diejenigen unter uns, die ihre Beine nicht wirklich zeigen möchten.

Merry Christmas und Happy New Year: Das perfekte Kleid zum Feiern!

Alle Fotos & Video: Addition Elle

- kommentieren -

News

Einladung zur Plus-Size Modenschau mit Star-Designer Guido Maria Kretschmer: Das Geschenk zu Nikolaus auf susie knows..., dem Plus-Size Blog!

Ihr Lieben, zu Nikolaus bekommt eine von Euch ein besonderes Geschenk in den Schuh: Ein Treffen mit Guido Maria Kretschmer! Der Star-Designer hat jetzt seine zweite curvy Kollektion für das Versand-Modehaus Heine entworfen und wird sie in Hamburg persönlich vorstellen. Und eine von Euch darf bei der Präsentation seiner Frühjahrs- und Sommermode dabei sein! Außerdem bekommt die Gewinnerin ein Geschenk von Heine. Was, wird noch nicht verraten!

Um zu gewinnen, müsst Ihr nur kurz schreiben:

"Warum ich gern dabei wäre!"

Die Modenschau beginnt am Dienstag, dem 16. Dezember, um 13.30 Uhr in Hamburg. Die Anreise ist im Gewinn nicht enthalten.

Eure Bewerbung für das Nikolaus-Gewinnspiel mit der Angabe Eurer Kleidergröße schickt Ihr an

barbara@susieknows.eu

Einsendeschluss ist Montag, der 8. Dezember, 22 Uhr.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

- kommentieren -

Fashion

Handschuhe für die winterliche Kälte: von elegant bis rustikal heute auf susie knows..., dem Plus-Size Blog!

Der Dezember beginnt mit eisigen Temperaturen. Damit Ihr keine kalten Finger bekommt, hier eine Auswahl wärmender Handschuhe für alle Anlässe: Elegant aus feinstem Leder mit Kaschmir-Futter für den Stadtbummel, aus Kaschmir-Wolle für den Einkauf der Weihnachtsgeschenke oder fröhlich bunte Woll-Fäustline für den Winterspaziergang. Und für diejenigen unter Euch, die Silvester mit einem Ball feiern, sind auch die dazu passenden Galahandschuhe dabei!

Handschuhe mit Leder und Kaschmir-Futter in diversen Mustern und Farben von Boden, ca. 64 Euro, Handschuhe aus Kaschmir-Wolle in drei Farbkombinationen erhältlich, ebenfalls von Boden, ca. 47 Euro (v.l.).

Lammfell-Handschuhe in fünf Farben erhältlich, von Roeckl, ca. 169 Euro.

Lange Handschuhe aus Nappaleder mit Kaschmir-Futter in sechs Farben erhältlich, von Roeckl, ca. 139 Euro.

 

Handschuhe aus Ökowolle/Baumwolle von Sjödén, ca. 26 Euro, Fäustlinge Vanja ebenfalls von Sjödén, ca. 36 Euro (v.l.)

Zum großen Silvesterball gehören, wie hier auf dem Wiener Opernball, natürlich auch festliche, lange Galahandschuhe!

Extra-lange Satin-Handschuhe in Rot und Weiß erhältlich, von Roeckl, ca. 30 Euro.

Gala-Handschuhe mit Spitze in Weiß und Schwarz erhältlich, von Roeckl, ca. 40 Euro.

Photos: PR

- kommentieren -