Anerkennung für Plus-Size!

Tess Holliday auf Cover der Cosmopolitan!

Ihr Lieben, wir haben eine Sensation zu vermelden: Plus-Size Ikone Tess Holliday ist auf dem Cover der Oktober-Ausgabe von Cosmopolitan zu sehen! Die Zeitschrift ist eigentlich bekannt dafür, makellose, dünne Mädels mit möglichst wenig Stoff auf den Titel zu heben. Jahrelang war die Gewinnerin von Germany's Next Topmodel auf dem Titel der deutschen Ausgabe zu sehen. Und jetzt Plus-Size Model Tess Holliday! Die 33-jährige Amerikanerin gilt mit 1,6 Millionen Followern auf Instagram als Plus-Size Ikone. "Ich bin in Tränen ausgebrochen, als die Anfrage kam", erzählt sie. "Ich bin wirklich stolz. Denn ich liebe mich und meinen Körper."

Aber ist es wirklich so erstaunlich? Schließlich leben wir inzwischen in einer Zeit, die Body-Diversity als Ideal anstrebt. Immer mehr Menschen, Designer und Modefirmen bekennen sich dazu. Und der Cosmopolitan ging es von Anfang an um starke Frauen. Helen Gurley Brown, jahrzehntelange Chefredakteurin seit der Gründung der Zeitschrift 1965, setzte sich aktiv für die Stärke der Frauen, Frauenrechte und ihre sexuelle Freiheit und Selbstbestimmung ein. Sie wollte starke Frauen auf dem Titel. Da passt es zum neuen Zeitgeist, dass jetzt Tess Holliday im Badeanzug auf dem Cover zu sehen ist.

 

https://www.instagram.com/tessholliday/?hl=de

Mit dieser guten Nachricht wünschen wir Euch ein wunderbares Wochenende,

Eure Susie und Barbara.

Photos:© COSMOPOLITAN / Tess Holliday/Instagram

Zurück