BURDA Style - Black & White Story - Styling Susie

WERBUNG// Black and White: Das ewig unschlagbare Duo! Alle Teile zum Nachschneidern in großen Größen!

Hallo Ihr Lieben, ich möchte Euch heute mein Styling-Thema vorstellen, dass ich für BURDA Style produziert habe.

Alle Plus-Size-Teile kann man selbst schneidern, oder schneidern lassen (Das ist eine gute Alternative, wenn man nicht so begabt ist im Schneidern, wie ich zum Beispiel). Fotografiert haben wir in einem Loft in Hamburg. Fotografin Nicole Neumann war sehr inspiriert.

Aufmacher auf einer Doppelseite ist dieser wunderbare Streifen-Blusenmantel. Man kann ihn offen oder geschlossen tragen. Auf alle Fälle der Hingucker der Mode-Strecke!

Model Maria arbeitet sehr erfolgreich als Plus Model. Man ahnt warum :) Das schwarz-weiße Blusenkleid im 40er Jahre Stil kann man in den Größen 44-52 nachschneidern.

Zur Model-Queen wurde Maria durch Haar & MakeUp-Artistin Anja Graf-Pagel!

Das weiße Keid hat zarte schwarze Punkte und eine Empire-Taille. Die Tunika ist aus sehr luftigen Stoffen gefertigt und ideal bei den derzeitigen heißen Temperaturen, auch diese beiden Modelle sind von 44-52 nachzumachen.

Der Bahnenrock links ist eher etwas für Könner, ich würde ihn vom Schneider machen lassen, damit er so perfekt sitzt wie bei Maria. Das asymmetrische schwarze Maxi-Kleid, rechts, ist ein Traum! Maria war begeistert und wir auch.

Das Mustermix-Kleid aus Blumen und Streifen hat den gleichen Schnitt wie das schwarze Kleid oben. Ist es nicht unglaublich, wie anders es aussieht? Zum guten Schluss ein gesteiftes Longshirt, das dem weißen Kleid oben im Schnitt gleicht aber sehr viel legerer ist, weil es aus T-Shirt-Stoff gefertigt wurde.

Also Ihr Lieben, ist was für Euch dabei? 

Alle Teile und die passenden Schnitte findet Ihr im aktuellen Burda Style Heft am Kiosk oder zum Bestellen auf www.burdastyle.com

Ich wünsche Euche einen tollen Wochenstart

Eure Susie*

Fotos: Nicole Neumann, Haare und Make Up: Anja Graf-Pagel, Styling: Susie Gundlach für Burday Style

Zurück