Stil-Ikonen - die schönsten Bräute aller Zeiten (Kopie)

Ihr Lieben,

diese Woche dreht sich mal alles um das Thema #HOCHZEIT!

Heute geht es los mit einer Zusammenstellung der schönsten Hochzeitskleider und ihren berühmten Trägerinnen. Mein Lieblings-Braut-Kleid aller Zeiten (mit der Meinung stehe ich nicht allein da) ist das von

#Grace Kelly von 1956.

Auch nach 57 Jahren ist es immer noch perfekt!

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/grace 1.jpg

Entworfen hat das wunderschöne Kleid die MGM Kostüm-Designerin Helene Rose, die auch einige ihrer Filmroben entworfen hatte.

Das hochgeschlossene Kleid hatte einen meterlangen Schleier aus venezianischen Spitze. 23 Meter seidener Taft und 90 Meter Tüll – damit hat #Grace Kelly den absoluten Klassiker unter den #Promi-Hochzeitskleidern geschaffen.

 

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/grace 2.jpg

 Heute gibt sogar den Schnitt zum Nachschneidern zu kaufen, ich wüsste sehr gerne, wie oft das schon passiert ist...

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/grace hinten.jpg

Und hier noch mal von hinten, weil es so schön ist - das Traumkleid von allen Seiten!

Dieser Stil ist auch durchaus etwas für #Plus-Size- Mädels - Brautkleider mit Ärmeln sind immer gut für uns und unter dem Rock lässt sich so manches Pölsterchen und üppige Hüfte verbergen.

 

Das Hochzeitskleid von Catherine Middelton, ähm, der #Herzogin von Cambridge, ist die moderne Version des Grace Kelly Kleids.

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/cathrine 1.jpg

Dieses Kleid wurde geschneidert von #Sarah Burton für das Haus Alexander McQueen - die Designerin wurde im Jahr darauf in den Order of the British Empire aufgenommen.

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/catherine 2.jpg

Generell sind royale Hochzeiten sehr inspirierend, fast alle royalen Bräute der letzten Jahre trugen Kleider im klassischen #New-Look-Stil, den Christian Dior 1947 kreierte.

 

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/new look 1.jpg

Mary Prinzessin von Dänemark

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/mary 4.jpg

Mary ist so unglaublich hübsch- Diadem, Ohrringe, Frisur - alles hübsch und wirklich der perfekte Schleier.

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/mary5.jpg

Einziger Minuspunkt für mich, die etwas steife Faltenführung des Kleides, die finde ich bis heute noch nicht wirklich gelungen...

 

Und weitere New-Look-Stil Kleider folgen :

Prinzessin Margret von Groß Britanien bei ihrer Hochzeit mit Lord Snowdon 1960

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/margret.jpg

 

 

Auch wunderschön, das Kleid der" amerikanischen Prinzessin" Jaqueline Bouvier- Kennedy 1953

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/jackie 2.jpg

Bei Jackies Kleid ist der Einfluß des New Looks nicht zu verkennen.

 

Auch sehr hübsch, die bezaubernde Audrey Hepburn ...

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/audrey.jpg

...bei Ihrer Hochzeit mit Mel Ferrer 1955, in einem knöchellangen Kleid.

Fast so ein ähnliches Kleid trug auch meine Mum bei ihrer Hochzeit 1956.

 

Es folgt die Hollywood-Version des New-Look-Kleides von 2008

Sarah Jessica Parker - alias Carrie Bradshaw aus in Sex and the City

 

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/sex and the city.jpg

 

... in ihrer Filmrobe, entworfen von Vivienne Westwood. Das Kleid in dem sie Mr BIg nicht heiratete...

 

 

Der andere Brautkleid-Stil der bei den prominenten Bräuten sehr beliebt ist,

ist das schmale, ärmellose Kleid der 20iger Jahre.

 

Claudette Colbert, die Hollywood-Ikone der 20-und 30iger Jahre...

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/claudett.jpg

...trug diesen Stil und machte ihn legendär zu ihrer Zeit, das Kleid aus dem Film Robe aus

" It happened one night" von 1934

 

 

Auch hier gibt es eine moderne Vision:

Carolyn Bessette bei ihrer Hochzeit mit John F. Kennedy Jr. von 1996

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/bassett.jpg

Das Kleid wurde entworfen von Narcisco Rodriguez und auch zig mal kopiert .

 

Nicht fehlen darf in diesem Stil das Brautkleid von Kate Moss...

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/kate2.jpg

 

...bei ihrer Hochzeit mit Musiker Jamie Hince, das Kleid wurde entworfen von John Galliano.

tl_files/blog-inhalte/Juni 2013/kate1.jpg

Dieser Stil ist wunderschön, aber nicht wirklich geeignet für Plus-Size Frauen. Mädels mit kleinem Busen und kräftigen Hüften können ihn tragen, aber alle Damen ab einem D-Körbchen möchte ich raten - lieber die Finger weg!

Art-Work : susie inspired by PINTEREST

Morgen geht es weiter mit Plus-Size Brautkleidern ...

 

Zurück