News

Ein Fest der Kurven!

An diesem Wochenende war es wieder so weit: Tanja Marfo lud zum sechsten Mal zu den Plus-Size Fashion Days nach Hamburg ein. Das Motto lautete: Welcome to the Cabaret! Barbara von susie knows... war dabei.

Bevor ich Euch die Bilder vom Event zeige, möchte ich ein großes Lob aussprechen: Liebe Tanja, vielen Dank, dass Du Dir diese unglaubliche Mühe machst, jedes Jahr ein solch großes Event auf die Bühne stellst und dazu einlädst, sich zu treffen, über Modetrends zu informieren und die Schönheit von Frauen mit Kurven zu feiern!

Aber jetzt will ich Euch nicht länger aufhalten. Hier sind meine Bilder von der großen Modenschau bei den sechsten Plus-Size Fashion Days:

Location der Plus-Size Fashion Days war wie im vorigen Jahr das Cruise Center in der Hamburger Hafencity.

Traumhafte Abendstimmung: Der Blick vom Cruise Center auf den Hamburger Hafen.

Tanja Marfo, hier mit Co-Moderator Riccardo Simonetti, ist die Organisatorin der Plus-Size Fashion Days. Seit sechs Jahren setzt sie damit ein Zeichen für die Anerkennung von Plus-Size.

Tanja hatte geladen, und viele, viele kamen. So bildete sich schon vor Beginn des Einlasses eine lange Schlange vor dem Cruise Center.

Mit böser Miene und schlechter Laune Schlange stehen? Nicht bei den Plus-Size Fashion Days! Viele hatten sich entsprechend dem Motto "Welcome to the Cabaret" im Stil der 20er Jahre gestylt.

Zwei Barbaras: Unsere Freundin und Susies langjährige Kollegin, die Modejournalistin Barbara Christmann (l.), war extra für die Plus-Size Fashion Days aus Mailand angereist.

Das Label Gatsby Lady zeigte Abendkleider passend zum Motto "Welcome to the Cabaret" im 20er Jahre Look.

Die Kollektion von Happy Size.

Tanja moderierte den Abend.

Ein luftig goldener Mantel von Mable, durchscheinend und zart.

Die Plus-Size Fashion Days sind immer auch ein Treffpunkt für Freundinnen, Bekannte und Kolleginnen. In der Pause war Zeit für Gespräche. Hier die Blogerinnen Barbara, Julia und Susanne (v.l.) Und nein, wir hatten uns nicht abgesprochen, Lila zu tragen. Das wollte ein lustiger Zufall so.

Ich muss gestehen, dass ich kein großer Freund von Raubtier-Print bin. Aber diesen Mantel aus einem feinen Blusenstoff von C&A finde ich wirklich chic!

Auch Dessous-Mode wurde gezeigt. Hier Teile der Kollektion von Sugar Shape.

Kleid von Süperb.

Teile der Kollektion von MIAMODA.

Ende und Höhepunkt jeder Modenschau ist das Brautkleid. So war es natürlich auch bei den Plus-Size Fashion Days. Die Models führten Kleider von Vollkommen.Braut vor.

Die Schau endete mit einem Konfetti-Regen aus roten Glitzer-Herzen und viel Applaus.

Photos: Barbara

- kommentieren -

News

Ines: die strahlende Siegerin!

Gestern ging die dritte Staffel von "Curvy Supermodel. Echt. Schön. Kurvig" auf RTL II zu Ende. Die 18-jährige Ines ist die Gewinnerin. Die Jury unter Vorsitz von Plus-Size Supermodel Angelina Kirsch war von ihrer Schönheit, positiven Ausstrahlung und Wirkung vor der Kamera überzeugt. Denn Ines hat nicht nur ein bildschönes Gesicht und tolle Kurven, sondern auch ein strahlendes Lächeln. Sie ist nach Céline und Hanna das dritte Curvy Supermodel dieser Castingshow. Wir freuen uns auf die vierte Staffel!

Ines ist das neue Curvy Supermodel. Sie wird auf dem Titel der Joy Style zu sehen sein und erhält einen Vertrag bei der Modelagentur von Peyman Amin.

Die drei Finalistinnen: Ines, Pauline, Rahel (v.l.)

Die Jury, Jan Kralitschka, Angelina Kirsch, Jana Ina Zarrella und Oliver Tienken(v.l.) mit der glücklichen Siegerin in ihrer Mitte.

Photos: RTL II/Magdalena Possert

- kommentieren -

Fashion

Anzeige, bezahlte Partnerschaft 

Lang, lang Extra-Lang!

Die Maxikleider, die diesen Sommer so besonders gemacht haben, erfahren einen zweiten Style- Höhepunkt jetzt im Spätsommer und Herbst.

Als Blogpost für Soulfully habe ich mir dieses Thema ausgedacht und wollte es auch mit Euch teilen. Wer mag und es noch nicht kennt sollte mal wieder bei Soulfully vorbeischauen! Oder direkt hier bestellen, alle Fotos und Texte sind verlinkt.

Das Styling-Konzept ist ganz einfach - die flatternden Kleider werden mit grob-gestrickten Strickjacken kombiniert, sie müssen gar nicht eingelagert werden. Spannend ist dabei der Kontrast der fließenden, weichen Kleider und den üppigen Strickjacken. Je grob-gestrickter desto besser. Wer mag strickt man sich die Strickjacken und Pullover aber noch selbst! 

Das Maxikleid ist das It-Piece des Sommers und ist nun auch für den Winter in vielen Designer-Kollektionen zu finden. Eingemottet werden diese Kleider dieses Jahr gar nicht - genießt den lässigen Stil und verlängert euren Sommer!

 

Das Maxikleid von Heine fällt besonders weich und ist im Oberteil eher schmal geschnitten  heine STYLE Druckkleid mit durchgehender Knopfleiste, € 99,99     Ich bin 1,71m groß und mir ging das Kleid bis an die Knöchel.

Die üppige Strickjacke von Guido Maria in Rost ist mein Favorit für den Herbst!GUIDO MARIA KRETSCHMER Strickjacke mit Zopfmuster, € 89,99  Die XL-Jacke habe ich mit einem Gürtel gezähmt, neu für mich, weil ich Gürtel sonst kaum trage.

Nicht ganz billig ist die Stiefelette, aber bequem und stylish zugleich! SHOEPASSION »No. 2353« Stiefelette Rahmengenäht und von Hand gefertigt in Spanien, € 359,00

Große Taschen sind immer gut! Piké Shopper,100% Leder,  € 99,00

 

O U T F I T  2 :

Das geblümte Maxikleid im Hippie-Stil von der wunderbaren Anna Scholz. Anna Scholz for sheego Maxikleid, € 129,00 Kombiniert habe ich das Kleid mit einer XL-Strickjacke von Alba Moda.

 

Anna Scholzs Maxikleid hier noch einmal solo, ich habe es mit braunen Accessoires kombiniert. Als Schmuck meine lange Kette mit den Kristallanhängern von J. Crew.

Die Strickjacke hat ein einfaches Rippenmuster und die Ärmel haben einen Kimonoschnitt! Alba Moda Strickjacke in softem Material-Mix mit Woll-Anteil, € 149,95

Die Stiefel sind auch für üppige Waden, wie die meinen geeignet. Tamaris »Cary« Stiefel im schlichten Design, € 99,99

Marc O'Polo Henkeltasche »AVA«, aus Leder mit abnehmbarerm Logo Anhänger, € 199,90

 

Ich hoffe ich konnte Euch inspirieren, viele Maxikleider gibt es jetzt auch schon reduziert...

Happy Week Susie*

Fotos: Clara und Otto PR

- kommentieren -

News

Tess Holliday auf Cover der Cosmopolitan!

Ihr Lieben, wir haben eine Sensation zu vermelden: Plus-Size Ikone Tess Holliday ist auf dem Cover der Oktober-Ausgabe von Cosmopolitan zu sehen! Die Zeitschrift ist eigentlich bekannt dafür, makellose, dünne Mädels mit möglichst wenig Stoff auf den Titel zu heben. Jahrelang war die Gewinnerin von Germany's Next Topmodel auf dem Titel der deutschen Ausgabe zu sehen. Und jetzt Plus-Size Model Tess Holliday! Die 33-jährige Amerikanerin gilt mit 1,6 Millionen Followern auf Instagram als Plus-Size Ikone. "Ich bin in Tränen ausgebrochen, als die Anfrage kam", erzählt sie. "Ich bin wirklich stolz. Denn ich liebe mich und meinen Körper."

Aber ist es wirklich so erstaunlich? Schließlich leben wir inzwischen in einer Zeit, die Body-Diversity als Ideal anstrebt. Immer mehr Menschen, Designer und Modefirmen bekennen sich dazu. Und der Cosmopolitan ging es von Anfang an um starke Frauen. Helen Gurley Brown, jahrzehntelange Chefredakteurin seit der Gründung der Zeitschrift 1965, setzte sich aktiv für die Stärke der Frauen, Frauenrechte und ihre sexuelle Freiheit und Selbstbestimmung ein. Sie wollte starke Frauen auf dem Titel. Da passt es zum neuen Zeitgeist, dass jetzt Tess Holliday im Badeanzug auf dem Cover zu sehen ist.

 

https://www.instagram.com/tessholliday/?hl=de

Mit dieser guten Nachricht wünschen wir Euch ein wunderbares Wochenende,

Eure Susie und Barbara.

Photos:© COSMOPOLITAN / Tess Holliday/Instagram

- kommentieren -

News

Werbung wg Markennennung und Markierung - unbeauftragt

Es ist August und der neue IKEA-Katalog war im Briefkasten!

Kennt Ihr das auch? Immer Ende August ist er wieder da, immer wieder bin ich überrascht und freue mich darüber, wenn der neue IKEA-Katalog ankommt. Ich zelebriere es regelrecht ihn durchzuschauen, nehme mir Zeit dafür und lasse mich nicht stören.

In den letzten Jahren war ich aber, ehrlich gesagt, mehr enttäuscht als erfreut, habe ihn durchgeblättert und weggelegt. Dieses Jahr ist alles anders! Mit einer Tasse Tee und sehr viel Muße habe ich ihn durchgeschaut und bin begeistert. Er sieht völlig anders aus, und die Optik gefällt mir gut.

Dieser Katalog hat eine ganz andere Ausstrahlung, er trifft genau meinen Geschmack!

Ich finde, es sind sehr schöne Räume vorgestellt worden. Aber was will ich lang schwätzen, ich hab einige meiner Lieblingsräume für euch abfotografiert und bin sehr inspiriert. Seht selbst:

Ich mag auch, dass Dunkel zurückkehrt ins Wohnen, schon in den siebziger/achtziger Jahren hatten meine Eltern dunkelbraune Wände, Kindheitserinnerung eben. 

Deshalb danke Ikea für das neue Farbkonzept, für die neuen Ideen und all die neuen Anregungen.

Dieses Wohnzimmer gefällt mir besonders gut, endlich mal Wohnzimmer mit Stil und nicht so ein aseptisches, cleanes Fotostudio-Styling.

Herrlich, ein Sucher- und Sammler-Raum!

Wunderbar der grüne Samt-Ohrensessel und der Windhund.

 

Auch hier dominiert die Farbe Grau. Ich liebe die Wandvertäfelung (Lamperie), hätte ich auch gern bei mir Zuhause.

Eine grün-blaue Küche, sehr hübsch.

 

Die dunklen Möbel und Wände bringen die hellen Farben zum Leuchten. Ein weiterer Trend sind Naturtöne. Eine wirklich schöne Atmosphäre ist hier eingefangen.

Auch dieses Karosofa finde ich besonders stilvoll, a bit of Brit Chic.

Was meint Ihr? Gefällt er Euch, oder ist er Euch zu "dunkel"? Eure Meinung würde mich wirklich interessieren.

Liebe Grüße, eine schöne Restwoche und ein schönes Wochenende.   

oxo Eure Susie

- kommentieren -

Fashion News

Werbung wg Markennennung und Markierung - unbeauftragt.

Das amerikanische Label J.Crew hat seine Größen demokratisiert!

Jetzt ist es endlich soweit, J.Crew hat die Zeichen der Zeit verstanden und bietet jetzt bereits die meisten Kollektionsteile bis Größe 54 an!

Ich habe für Euch einige besondere Teile aus der Denim Kollektion und der Kollektion aus derUniversal Standard for J.Crew Kollektion ausgesucht - wenn Ihr mögt könnt Ihr Stöbern, oder direkt bestellen.

 Every body-also Jeder-oder jeder Körper soll endlich die passende Jeans finden, so beginnt die neue Kampagne von J.Crew - Die Jeans haben eine besonders gute Passform und Qualität.

Universal Standard for J.Crew Cupro shirred midi skirt, €111,82

Das das Plus-Size Label Universal Standart fertigt diese Saison ein paar ausgewählte Teile für J.Crew, wie diesen langen Jeansrock oben und die Kleider weiter unten.

Das perfekte Jeanshemd: Everyday chambray shirt€87,22 erhältlich bis Eur Gr. 54

Die perfekte Jeansjacke: Classic denim jacket, €123,00

In einem Video stellt J.Crew das neue Design- Konzept vor. Das komplette Video könnt Ihr am Ende des Posts anschauen.

CONGRATS! Was für ein cooler Look! Two Denim - zwei Blautöne machen den Look perfekt: Curvy toothpick Jean in Dryden wash €128,59

Hier kommen zwei Kleider der Universal Standard for J.Crew cupro tunic dress, 145,36

Universal Standard for J.Crew poplin high-low maxi dress, €167,73

Curvy toothpick jean in Dryden wash €128,59

Ich persönlich freue mich sehr, dass J.Crew endlich auch an uns Curvy-Ladies denkt, wollen wir hoffen das es so bleibt!

Viel Spaß mit dem Video und beim Stöbern- 

xox Eure Susie*

 

- kommentieren -

News

Lissabon ist eine Stadt die alles bietet: Kultur und endlos lange Strände!

Ihr Lieben, sicher habt ihr Euch schon gewundert warum Ihr so lange nichts mehr von mir gehört habt - hier kommt die Antwort in Bildern. Ich habe mir eine Auszeit mit meiner Familie gegönnt - Holidays in Lissabon!

Dies ist einer der schönsten Blicke auf das Wahrzeichen Lissabons die berühmte rote Brücke "Ponte 25 de Abril"

 Der Goldene Schwan segelte auf unserem Pool!

In der ersten Woche hatten wir ein fantastisches Haus mit Pool, dank unserer Freundin Ana, die für eine Vermietungsplattform arbeitet. Ich hatte, aus Kostengründen, ein AirbnB gebucht und zum ersten Mal einen totalen Reinfall erlitten.

Unser Traumhaus war eine echte Klitsche und nach viel Aufregung und der Unterstützung von unserer Freundin Ana, gab es schließlich doch noch das langersehnte Traumhaus.

 

Rechtzeitig zum Geburtstag unserer Tochter Clara haben wir es bezogen - den Blumenstrauß hat unsere Tochter Lucie für ihre Schwester gebunden, keine einfache Aufgabe im heißen Portugal. Links noch einmal der Blick ins Wohnzimmer.

Die ganze Familie beim Geburtstagsdinner in der 1300 Taberna in der LX Factory - grandioses Essen und ein sehr lustiger Abend!


Frozen Fruits - ein wirklicher Genuß beim Stadtbummel...

 

... schnell noch ein Selfie mit meiner neuen Lieblingsbluse von Zara. Und noch ein schöner Lissabon-Blick. Fast überall sieht man das Meer.

Tja- und dann gbt es da noch den unglaublichen Strand! Die Costa da Caparica, südlich von Lissabon, ist wie Sylt, nur in warm! Sandstrände reihen sich an Sandstrände...

 

... und Beach-Bars an Beach-Bars: herrlich!  Auch Parties werden hier gefeiert - meine Tochter Lucie und ihr Freund Lion - all dressed up for the occation.

Auch ich war dabei: Party-Spaß am Geburtstag unserer Freundin Susanne!

 

Ich kenne wenige Strände, die im Juli/August, trotz Hochsaison, noch soviel Weite zu bieten haben...

... auch typisch die Region um Lissabon die Pinienwälder, der Geruch bedeutet für mich U R L A U B !!!

Lissabon ist meine Lieblingsstadt, ich komme sicher nächstes Jahr wieder!

Alle Fotos Susie*

- kommentieren -

News

Werbung wg Markennennung und Markierung - unbeauftragt.

Wer ist die Frau mit den schönsten Kurven?

Ihr Lieben, es ist wieder so weit: Die dritte Staffel von "Curvy Supermodel-Echt.Schön.Kurvig" startet am 26. Juli auf RTL II. In sieben Folgen wird immer donnerstags ab 20.15 Uhr das neue Model mit den schönsten Kurven gesucht. Den Juryvorsitz hat, wie in den ersten beiden Staffeln, Topmodel Angelina Kirsch. Sie wird diesmal unterstützt von Model und Moderatorin Jana Ina Zarrella, Model und Ex-Bachelor Jan Kralitschka und Tänzer Oliver Tienken.

Céline gewann die erste Staffel von Curvy-Supermodel.

Hanna war die Siegerin im vorigen Jahr.

Mehrere tausend Mädchen wollten diesmal mitmachen. 50 sind zum ersten Casting geladen. Hier habt Ihr schon mal einen kleinen Ausblick, wer sich bei der dritten Staffel um den Titel des Curvy-Supermodels bewirbt:

Pamiche

Viktoria

Sabrina

Lelani

Annika

Katharina

Es ist großartig, dass RTL II eine solche Casting-Show macht und damit die Akzeptanz von kurvigen Frauen bestärkt. Schade nur, dass, wie im vorigen Jahr, die Staffel während der Sommerferien läuft. Wir wünschen uns für die nächste Staffel einen besseren Sendetermin im Herbst, damit wirklich alle, die Interesse haben, zuschauen können.

Habt einen guten Start in die Woche, Eure Susie und Barbara.

Photos: RTL II

- kommentieren -

Beauty

Werbung wg Markennennung und Markierung - unbeauftragt.

Susie hat einen neuen Haarschnitt!

Es war mal wieder soweit, meine Haare waren mir viel zu lang: Gesagt, getan ein neuer Haarschnitt musste her. Meine Freundin Birgit Kranzl, Friseurin und Visagistin, hatte Zeit und Lust zu helfen, das war meine Rettung:

Das Deckhaar hat Birgit nicht angerührt, das Haar im Nacken aber hatte keine Chance - schnipp, schnapp und ab!

D A N K E  Birgit, ich finde, es sieht genial aus!

Da meine Haare sehr fein sind und eher an kleine Federn erinnern, habe ich viele Produkte ausprobiert, denn Fusselhaare brauchen nun mal eine gute Pflege! Ich habe deshalb einige meiner Produkte im Beauty-Shop für Euch eingepflegt: hier geht's direkt zum Shop

 

Hier seht ihr einige der Produkte:

Links, Kevin Murphys "Angel Hair" ein sehr gutes Shampoo, das auch sehr schön duftet.

Mitte: Christophe Robins  "Delicate Shampoo With Rose Extracts" reinigt das Haar sanft und gründlich, ohne die Kopfhaut oder das Haar auszutrocknen.

Rechts: Das dritte Produkt ist ebenfalls von Christophe Robins, das "Cleansing Volumizing Paste Haarshampoo" - das Shampoo ist eine natürliche Mischung aus Rhassoul-Tonerde, Rosenextrakten und Limnanthes-Extrakt, um die Haarfarbe vor dem Verblassen zu schützen und die Strahlkraft zu bewahren.

Birgit schneidet mein Haare immer trocken, nach der ersten Wäsche sieht der Nacken noch perfekter aus...

Na, da gucke ich irgendwie komisch - aber ich liebe die Länge, sie ist für den Sommer ideal!

Hier sind noch drei Produkte, die Ihr im Shop findet:

Links: Das Kérastase Elixir Ultime ist ein volumengebendes, sublimierendes Sprüh-Öl gibt luftiges Volumen und umwerfenden Glanz.

Mitte: Eisenbergs "Seren & Feuchtigkeitsspendende Pflege" ist besonders für trockene, empfindliche Haut geeignet- für mich ideal, da ich sehr trockene Kopfhaut habe.

Rechts: L´Oréal Professionnel Source Essentielle Nourishing Shampoo - das Shampoo  versorgt auch trockenes Haar mit ausreichend Feuchtigkeit, richtig toll: Es hat auch einen angenehmen Duft!

 

Susie from the Back: herrlich keine Haare mehr da, die komisch abstehen..., allerdings muss auch mal wieder nachgefärbt werden. Ich halte Euch auf dem Laufenden

 

Na, was meint Ihr zum neuen Look? Ich bin glücklich mit der neuen Länge :)

 Wenn Ihr mögt, dann stöbert doch ein bisschen in Susies Hair Advice Shop-

Habt einen schönen Sonntag 

xox Susie*

Alle Fotos von Susie : Susie & Hendrik, die Produkt-Stills sind von Douglas PR

- kommentieren -

Fashion

Werbung wg Markennennung und Markierung - unbeauftragt.

Betty kann auch modeln!

Star-Konditorin Betty Schliephake-Burchardt modelt Outfits unserer susie knows Collection

Betty ist vielen von Euch sicher bekannt aus dem Fernsehen. 1993 gründete sie ihre Firma „Betty’s Sugar Dreams“ und gewann seither mit ihren Torten diverse Medaillen, darunter Goldmedaillen bei der „Creative World of Sugar“ und „Cake International“ in England.

Seit der dritten Staffel ist sie Jurorin bei „Das große Backen“ und beim „Großen Promi-Backen“ auf SAT 1. Für uns hat sie Teile unserer Kollektion gemodelt und auch hier war sie höchst professionell.

Purple Betty in diesem Figurschmeichler: SUSIE KNOWS COLLEKTION - Modell SUSIE , Gr 42-54  160 €uro

Wunderbare Platin-Locken und als Schmuck nur ein massives Goldarmband von J.Crew.

Betty ist eine imposante Erscheinung. In Socken ist sie 1,92 Meter groß und mit ihrer Größe geht sie selbstbewusst um. „Ich kann mich nicht verstecken. Ich war schon mit 15 Jahren so groß. Mir hat geholfen, dass in meiner Familie alle groß sind. Meine Mutter ist mit 1,76 Meter mit Abstand die Kleinste“, sagt Betty. „Ich trage, wenn ich abends ausgehe auch gern Schuhe mit hohen Absätzen, denn die machen schöne Beine. Ich falle sowieso auf. Da kommt es auf die zusätzlichen Zentimeter nicht mehr an.“

Diese Wickelbluse im hellblauen Vichykaro kann man elegant und sportlich kombinieren. Betty trägt die Bluse mit den Statementärmeln zu unserem eleganten Seidenrock.

SUSIEKNOWS COLLECTION -Baumwoll-Wickelbluse  Modell MILA , Gr 42-54 130,00 €

SUSIEKNOWS COLLECTION -Seidenrock  Modell Betty, Gr 42-50 100% Seide  180,00 €

Die Kette ist von J.Crew

 Pretty Betty mal ganz romantisch: Die Hochsteck-Rock-a-Billy-Frisur mit den Blumen steht ihr besonders gut.

Die Kette ist von Bijou Brigitte.

Betty trägt Kleidergröße 46/48. „Das ist durch meine Körpergröße bedingt. Egal, wie ich mich herunter hungern würde, meine Hüften werden niemals in Größe 42 passen. Eine Zeitlang habe ich es mit sehr viel Sport und harter Diät geschafft, Größe 44 zu tragen. Aber das war mit so viel Anstrengung und Verlust an Lebensfreude verbunden, dass ich es aufgegeben habe“, erzählt Betty. „Ich fühle mich wohl, so wie ich jetzt bin. Denn das ist das Wichtigste: Man muss authentisch sein und den Modestil tragen, der zu einem passt.“

Die Nadelstreifen-Baumwollbluse ist nicht nur stylisch, sie erlaubt es auch mal ein Stück Kuchen mehr zu essen, denn sie kaschiert jedes kleine Bäuchlein. Kombiniert mit der lässigen Blumenhose und den Flip-Flops ergibt es einen asiatisch inspirierten Sommer-Look.

SUSIEKNOWS COLLECTION Modell Mia, Gr 42-54  155 €uro

Blumenhose: Ulla Popken; Flip-Flops: Havaianas

SUSIEKNOWS COLLECTION  Top aus [gt]Baumwoll Jersey Modell Alice 135 Euro

SUSIEKNOWS COLLECTION Rock Modell Rita Gr 42-54 120 €uro

 

 

Betty im Abend-Outfit: Unser Wickelkleid kann man auch mal mit den Seidenrock kombinieren:

SUSIEKNOWS COLLECTION. Baumwoll-Wickelkleid Warp Dress Serene  Gr 42-54 220 €uro

SUSIEKNOWS COLLECTION  Modell Betty, Gr 42-50 100% Seide  180,00 €

 

Das nacht-blaue Samtkleid ist eigentlich ein Winter-Modell, Betty fand aber, dass das Kleid keine Saison braucht, ein Knaller auch im Sommer. 

SUSIEKNOWS COLLECTION - Wickelkleid Samt mit Spitze, Wrap Dress Winter Gr 42-54 220,00 €

 

Betty, so wie wir sie kennen aus dem Fernsehen in ihrer Koch-Jacke und (rechts) ihre neuesten Produkte zum Selberbacken, jetzt im Supermarkt zu kaufen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern im Shop und ein schönes, sonniges Wochenende 

xox Susie*

Fotos: Christian Wiesel, Haare & MakeUp: Anja Graf-Pagel; Modell: Betty- Styling Susie*

- kommentieren -