Fashion

Beerenfarben wie Violett, Aubergine und Bordeau treffen auf Schwarz - 

eine tolle Kombination, mit einer besonderen Magie! Noch ein Tipp, richtig modisch wird's, wenn man die dunklen Töne mit hellen Tönen, wie Orange oder Pink kombiniert - das gibt dem Outfit erst einen besonderen Kick...

tl_files/blog-inhalte/September 13/Beere 11.png

Dieses Outfit ist leider nur eine Inspiration - zu kaufen nur in Kanada oder den USA bei Addtion Elle- vielleicht shippen die ja auch irgendwann mal nach Deutschland...

tl_files/blog-inhalte/September 13/Beere 17.pngtl_files/blog-inhalte/September 13/Beere 4.pngtl_files/blog-inhalte/September 13/Beere3.png

Bluse: Isolde Roth/Navabi ca 127 €; Peplum-Rock: Anna Scholz ca 220 €; Stretchjeans: Simply Be Cloé 62 €

tl_files/blog-inhalte/September 13/Beere 15.png

Tory Burch - Tasche  510 €

tl_files/blog-inhalte/September 13/Beere 2a.pngtl_files/blog-inhalte/September 13/Beere1.pngtl_files/blog-inhalte/September 13/Beere6.png

Kleid in 2-in-1 Optik: Zizzi/Navabica 80 €; Etui-Kleid: H&M ca 30€; Drappé-Kleid: Kiyonna/Navabi ca 110 €

tl_files/blog-inhalte/September 13/Beere 16.png

Stiefelette: Pura Lopez/Görtz ca 300€

tl_files/blog-inhalte/September 13/Beere 6.pngtl_files/blog-inhalte/September 13/Beere4.pngtl_files/blog-inhalte/September 13/Beere5.png

Chiffon-Top: Kiyonna/Navabica 70€; Spitzen-Rock: Manon Baptiste/Navabi ca 176 €; Strickjacke: Manon Baptiste/Navabi ca 110 €

 

Photos: PR

- kommentieren -

Fashion

... dieses Video habe ich eben entdeckt und möchte es gleich mit euch teilen!

Draußen ziehen dunkle Wolken auf und die Meteorologen läuten bereits den Herbst ein - was braucht man also?

Einen Schal natürlich! - Designerin Tory Burch hat dieses Video erstellen lassen - finde ich super und sehr lehrreich deshalb:

- kommentieren -

Fashion

.... wie versprochen geht es heute um Taschen, Schuhe, Stiefel & Schmuck!

tl_files/blog-inhalte/September 13/Acc 2.png

Dieses Styling hat schon Madonna berühmt gemacht und es erfährt, wie so viele Trends aus den 1980-iger Jahren eine Renaissance...

tl_files/blog-inhalte/September 13/Schmuck 1.pngtl_files/blog-inhalte/September 13/Schmuck 3.png

Armband: Tory Buch ca 95€ , Perlenkette: J. Crew 99 €

tl_files/blog-inhalte/September 13/acc 6.pngtl_files/blog-inhalte/September 13/acc 4.png

Tasche mit Fransen ; Sara Battaglia/Emeza 700 €; Biker-Boots: H&M ca 40 €

tl_files/blog-inhalte/September 13/Schmuck 5.pngtl_files/blog-inhalte/September 13/Schmuck 4.png

Armreifen im Set: J. Crew ca 40 € ; Ohrringe;  Maria Francesca Pepe/Asos ca 105 €

tl_files/blog-inhalte/September 13/acc9.png

Clutch mit Nieten: Valentino, My Theresa ca 990 €

tl_files/blog-inhalte/September 13/Schmuck 2.pngtl_files/blog-inhalte/September 13/Schmuck 6.png

Kette: Asos Curve ca  33€; Ohrringe: Asos ca 7 €

tl_files/blog-inhalte/September 13/acc 8.pngtl_files/blog-inhalte/September 13/Acc 3.png

Stiefel: Evans ca 120 €: Fransentasche: H&M ca 25 €

tl_files/blog-inhalte/September 13/Schmuck 7.png

Armband: J.Crew ca 89€

tl_files/blog-inhalte/September 13/Acc 5.pngtl_files/blog-inhalte/September 13/acc 12.png

Booties mit Nieten: Evans ca 70 € ; zweifarbige Stiefelette : M Missoni/ Emeza 480 €

 

alle Photos ; PR

 

 

 

- kommentieren -

Fashion

... Kunstleder hat die Schmuddelecke längst verlassen und ist schon auf dem Weg zum Klassiker.

Hier und heute, die schönsten Teile aus den Shops:

tl_files/blog-inhalte/Beere 12.png

... so stylt man die Lederjacken perfekt!

tl_files/blog-inhalte/September 13/leder 1a.pngtl_files/blog-inhalte/September 13/beere 3.png

Fake-Lederjacke: Replace/Navabi ca 100€ ; Bomber-Stepp-Blouson:Anna Scholz ca 275€

 

tl_files/blog-inhalte/September 13/Beere 13.png

Rock-Star-Style - eine Lederjacke kominiert mit Jeans - et voilá!

tl_files/blog-inhalte/September 13/Leder 1.pngtl_files/blog-inhalte/September 13/leder 1b.jpg

Schlupfhose in Lederoptik: Carmakoma/ Navabi ca 140€; Kunst-Leder-Jacke : Sallie Sahne

tl_files/blog-inhalte/September 13/Beere 2.png

Ledermini - passend zur Bomber-Jacke oben:  Anna Scholz ca 175€

tl_files/blog-inhalte/September 13/Beere 5.png

Kunstleder kombiniert mit Jersey machen dieses Kleid zum absoluten Hingucker. Kleid: Sallie Sahne

Und morgen gibt es die Accessoires, die diesen Style erst perfekt machen- 

also bis morgen  ...

alle Photos: PR

- kommentieren -

Fashion News

Jahrelang habe ich keine Hosen getragen, denn als klassische Birne habe ich ein Problem: Die Taille ist zwei Kleidergrößen schmaler als die Hüften.

Weitgeschnittene Röcke kann ich tragen, aber Hosen?

Wenn sie an den Hüften passen, stehen sie an der Taille meilenweit ab, oder sie sind so weit geschnitten, dass ich doppelt so dick aussehe, wie ich eigentlich bin. Das letzte Mal, als ich eine Jeans kaufen wollte, probierte ich 50 Hosen an. Als mir die zunehmend genervte Verkäuferin die 51. Jeans brachte, und die auch nicht passte, verließ ich verzweifelt und frustriert den Laden. Danach war das Thema für mich abgehakt. Den Gedanken, dass ich eine Jeans anziehen könnte, habe ich verbannt, kein Jeansgeschäft mehr betreten, um die Hosenregale in Läden einen weiten Bogen gemacht. Denn ich wusste: Ich passe nicht hinein. Selbst der Paketbote sagte eines Tages zu mir: „Ich erkenne Sie auf der Straße immer schon von weitem, denn Sie sind die Frau, die nur Röcke trägt.“

tl_files/blog-inhalte/Birne.png

Aber in Zukunft wird er mich nicht mehr erkennen. Denn ich habe DIE Jeans gefunden. Eigentlich hatte ich "C&A" nur betreten, um nach günstigen T-Shirts im Sommerschlussverkauf zu sehen. Dann stand ich vor dem Jeansregal und eine Eingebung sagte mir: Probier sie an. Und ich habe SIE gefunden, die Jeans die passt. "Katie, regular leg". An den Beinen, am Po, an den Hüften UND an der Taille. Sie sitzt wie angegossen. Auf einer kleinen rosa Wolke schwebte ich mit meiner Jeans nach Hause. Endlich, endlich, endlich kann ich wieder eine Jeans tragen, die passt und außerdem auch noch eine gute Figur macht! Kann es tatsächlich sein, dass alle Wünsche gleichzeitig in Erfüllung gehen?

Ja, es gibt sie - und so sieht SIE aus:

tl_files/blog-inhalte/September 13/Jeans Barbara Seite.jpg tl_files/blog-inhalte/September 13/Jeans Barbara vorn.jpg

Hier die Katie fotografiert an mir, mit dem Selbstauslöser. (Ein wunderbares Spielzeug!)

Und gute Nachrichten muss man ja schnellstens teilen.

Also habe ich sofort eine Freundin angerufen, die ebenfalls eine Birne ist und deshalb das gleiche Problem hat. Am nächsten Morgen sind wir zusammen zu "C&A" gegangen, und siehe, ihr steht diese Jeans ebenfalls perfekt. Sie kaufte gleich zwei Katies, in Schwarz und Dunkel-Indigo. Ich habe Katie, regular leg, noch in Hell-Indigo gekauft. Nach all den langen Jahren passt mir eine Jeans, da muss ich zuschlagen. Katie kostet 39 Euro, zwei gibt es im Angebot für 65 Euro. Hoch zufrieden verließen wir mit unseren Tüten den Laden. Wir Birnen haben es mit Hosen schwer, da müssen wir zusammenhalten. Deshalb:

Wenn Ihr eine andere Jeans oder Hosenmarke kennt, die Birnen passen, meldet Euch bitte!

Denn ich bin jetzt voller Hoffnung, dass es da draußen noch andere Hosen gibt, die mir ebenfalls passen könnten...

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings. "C&A" verkauft Katie, regular leg, nicht online, sondern nur in den Läden.

Für alle, die kein Geschäft in ihrer Nähe haben, hier aber dennoch eine Online-Variante von Jessica:

tl_files/blog-inhalte/Jeans 2.pngtl_files/blog-inhalte/Jeans 3.png

 

Jeans : C&A 35,€ 

 

Text: Barbara

Und wer meine Freundin Barbara mal oberhalb der Taille sehen möchte,

kann dies jetzt auch tun, in der Rubrik "About" auf diesem Blog:

Ich sage "Danke" an Barbara für diesen wunderbaren, investigativen Beitrag!!!

Lachend Susie

- kommentieren -

Fashion

... deshalb heute für Euch, Kleider im sehr weiblichen Stil von Adele!

Klassisch geschnittene Kleider, die die Taille betonen mit ausgestellten Röcke haben machen Adeles Stil aus. Die stehen aber auch allen Frauen gut, die über Bauch, Hüften und Oberschenkeln verfügen! Sie kaschieren, was sie kaschieren sollen und betonen die richtigen Stellen - den Busen und die Taille!

Hier drei Beispiele zum Bestellen:

tl_files/blog-inhalte/August 2013/Boden adele.png

Dieses "Tageskleid" hat genau den richtigen Schnitt und der schwere Ponte-Roma Jersey gibt dem Rock den nötigen Stand und macht es ausserordentlich bequem:

Kleid : Boden ca 80€

tl_files/blog-inhalte/August 2013/Sheego adele.png

Diese Variante mit dem gerafften Rock zeiht alle Blicke auf die Taille

Kleid : M.I.M.Sheego ca 80€

tl_files/blog-inhalte/August 2013/Navabi -adele.png

...und zu guter Letzt ein Empire-Spitzenkleid, wie es Adele sofort trage würde- ideal für Alle, die ein paar lästige Röllchen um die Mitte haben:

Kleid: Karoo/Navabi ca 260€ €

alle Photos: PR

- kommentieren -

Fashion

Wer kann ihrer Stimme und ihrem Charme schon widerstehen?

tl_files/blog-inhalte/August 2013/Adele 9.png

Adele fast privat

tl_files/blog-inhalte/August 2013/Adele 10.png

...und als Diva

alle Photos: Adeles offizielle Website

Adele – offiziell Adele Laurie Blue Adkins- ist erst 25 Jahre alt und hat bereits zwei mehrfach ausgezeichnete Platin-Alben verkauft! (Allein Ende 2012 verkaufte sie bereits 50 Millionen Tonträger). Natürlich hat sie auch bei den Preisen ordentlich abgeräumt: 8 Grammys, ein Golden Globe, etliche MTV Awards und ein Oscar sind die stolze Bilanz! Nachdem sie auf ihrem Album 21 ihren Liebeskummer verarbeitet hat, geht es ihr mittlerweile auch privat bestens: Simon Konecki heißt der Mann an ihrer Seite und Baby-Boy Angelo James wird im Oktober bereits ein Jahr alt. Das habe ich in dem Alter nicht mal annähernd geschafft!!!

Was aber kaum erwähnt wird, ist ihr positiver Einfluss auf die Modeindustrie!

Ein Curvy-Girl als Stil-Ikone – das hat Adele geschafft. Sie zierte bereits die Cover sämtlicher Hochglanz-Magazine und natürlich konnte auch Vogue–Chefin Anna Wintour nicht umhin die „göttliche Adele“ auf das Cover und in die Seiten der amerikanischen Vogue zu heben.

Das Photo-Shooting gibt es hier zu bewundern. Adele ist zwar etwas zu perfekt und zu dünn gephotoshopped, aber EGAL! Es ist ein Schritt in die richtige Richtung! Alles, was dazu dient auch mal einen üppigen Körper zu glorifizieren, finde ich super!

Wie ihr sicher gemerkt habt, bin ich ein großer Fan- nicht nur ihrer Jahrhundertstimme –ich finde Adele ist mit Recht zur Mode-Ikone aufgestiegen!

tl_files/blog-inhalte/August 2013/Adele 8.pngtl_files/blog-inhalte/August 2013/Adele 7.png

Adele am Anfang ihrer Karriere & als Superstar!

tl_files/blog-inhalte/August 2013/Adele 4.png

Hier im O-Ton Adele über sich und ihr Verhältnis zu ihrer Figur:

"I enjoy being me; I always have done. I’ve seen people where (it) perfection rules their lives, you know, who want to be thinner or have bigger boobs, and how it wears them down. And I just don’t want that in my life. It’s just never been an issue – at least, I’ve never hung out with the sort of horrible people who make it an issue."

Read more:http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-2100064/Adele-US-Vogue-cover-Grammy-winner-proves-Karl-Lagerfeld-wrong.html#ixzz2dCx5bQW7 

tl_files/blog-inhalte/August 2013/Adele 5.png

Angespannt vor einer Preisverleihung (oben) und perfekt gekleidet für ihren Figurtyp: betonte Taille und weit ausgestellter Rock (unten). Die Frau hat Traumhaare und eine Traumhaut und die falschen Wimpern sind längst Teil ihrer Persönlichkeit geworden.

tl_files/blog-inhalte/August 2013/Adele 3.png

Adele bei den Grammys 2013 in Valentino

Foto: CHRISTOPHER POLK/GETTY IMAGES FOR NARAS

 

Dies ist das perfekte US Vogue-Photo-Shooting:

Ich kann mich an den Farben und den Photos gar nicht satt sehen...

tl_files/blog-inhalte/August 2013/Adele 6.png

 

tl_files/blog-inhalte/August 2013/Adele 1a.png

Photos: US VOGUE von Adeles offizieller Website

 

 

- kommentieren -

Fashion

... ein Lied, dass ich eigentlich nicht so wirklich ausstehen kann -

aber eine wunderschöne Umschreibung für meine Lieblings-Nicht-Farben :

Schwarz & Weiss!

Die sind heute das Thema. Mustermix in Schwarz und Weiß erleichtern den Einstieg in den Herbst und diese Muster sind entweder fröhlich, oder raffiniert, aber immer ein Statement. Natürlich dürfen die aktuellen Punkte nicht fehlen!

tl_files/blog-inhalte/August 2013/bw1a.png

Dieses Photo habe ich auf einer kanadischen Website entdeckt - leider shippen sie nicht nach good old Europe, deshalb gibt es hier nur das hübsche Gesicht zu sehen...

tl_files/blog-inhalte/August 2013/bW6.png

Diese Bluse habe ich mir schon geleistet- sie ist wunderbar lässig. Ich habe sie sowohl bei offiziellen Anlässen, wie bei Familienfeiern getragen - kam immer gut an! Bluse: Manon Baptiste/ Navabi ca 187 €

tl_files/blog-inhalte/August 2013/bw2.pngtl_files/blog-inhalte/August 2013/bw3.png

Streifen machen schlank? Ich finde schon - wobei ich finde das man als mollige Frau auch getrost Querstreifen tragen kann, diesen Pulli mit den Herzen mag ich besonders:

Links: Top: H&M ca 30€; Rechts:  Pulli: Asos Curve:ca 33€

 

tl_files/blog-inhalte/August 2013/b&W 8.pngtl_files/blog-inhalte/August 2013/b&W 9.png

"Dalmatiner"-Leder-Tasche: Boden ca 200€; raffiniertes Wickelkleid: Ulla Popken ca 40€; Pünktchen-Pumps: Boden ca 130€

 

tl_files/blog-inhalte/August 2013/bW5.pngtl_files/blog-inhalte/August 2013/bw4.png

Diese klaren grafischen Muster, mag ich ganz besonders - Top. Asos Curve ca 27€; Strechkleid: Asos-Curve ca 37€

tl_files/blog-inhalte/August 2013/bW7.png

Shiftkleid mit Fantasie-Punkten: Boden : ca 140€

 

Photos : PR

 

- kommentieren -

Fashion

Anna Scholz macht Plus-Size Mode und das macht sie, nicht erst seit gestern, unerreicht gut!

Geboren in Hamburg, lebt und arbeitet Anna in London (Neid) – und zählt fast alle kurvigen Stars zu ihren Kunden (Adele und Miranda Hart, die lustigsie , englische Comdien, sind nur zwei aktuelle Beispiele).

Zwei mal im Jahr produziert Anna zwei Kollektionen - das Black & das White Label und eine günstige Kollektion, in ihrem Namen, für Simply Be.

Wie erfolgreich sie ist, hat man nun endlich auch in Deutschland erkannt – erst kürzlich war sie in der NDR Talkshow zu sehen (und hat auch das sehr souverän gemeistert!).

Nun hat sie ihre Herbst/Winter Kollektion  Black Label 2013 vorgestellt, die ich für besonders gelungen halte und Euch heute vorstellen möchte. Für die Modestrecke hat Anna mit den Models Clementine Desseaux und Denise Bidot gearbeitet. Einige von Euch kennen Denise vielleicht auch als Star der amerikanischen Serie Curvy Girls.

Anna hat ihre Kollektion an “urban gothic vibe” genannt. Es handelt sich dabei um eine jüngere, günstigere Version ihres Premium White-Labels. Es sind in der Tat sehr junge, modische Teile für selbstbewusste Städterinnen, aber auch ich hätte am liebsten jedes zweite Teil, weil ich diese figurbetonte Kleidung liebe...

Aber, was soll ich noch lange reden - hier ist Anna bemerkenswerte Kollektion:

Enjoy:

tl_files/blog-inhalte/August 2013/Anna 1.png

Clementine Desseaux, was für eine natürliche Schönheit!

tl_files/blog-inhalte/August 2013/Anna 2.png

Clementine Desseaux und Anna Scholz

tl_files/blog-inhalte/August 2013/anna 8.png

tl_files/blog-inhalte/August 2013/anna 3.png

tl_files/blog-inhalte/August 2013/anna 5.png

WOW!

tl_files/blog-inhalte/August 2013/anna 4.png

tl_files/blog-inhalte/August 2013/anna 9.png

tl_files/blog-inhalte/August 2013/anna 7.png

Denise Bidot

tl_files/blog-inhalte/August 2013/anna 6.png

PHOTOS : PR

- kommentieren -

Fashion

Kontraste in Farben und Materialien sind diesen Herbst angesagt

 - hier ein paar sehr schöne Beispiele ...

tl_files/blog-inhalte/Kontr 1.png

 

Kleid mit Gürtel:  von Bespoke/ Simply Be 57 €

 

tl_files/blog-inhalte/kontr 6.png

Diese Tasche kostet ein kleines Vermögen, aber sie ist auch etwas ganz Besonderes-

Tasche: Reed Krakoff/ My Theresa 990 €

 

tl_files/blog-inhalte/kontr. 2.pngtl_files/blog-inhalte/kontr 3.png

Kontraste auch im Material - Shopper aus Velour & Nappaleder: Peter Hahn ca 220 € ;

Baumwoll-Jerey Etui-Kleid: Peter Hahn ca  160 €

tl_files/blog-inhalte/Kontr 5.png

Parker mit Kunstlederärmeln: Veto / Navabi ca 110 €

 

tl_files/blog-inhalte/kontr 4.png

Stiefelette/Ankle-Boot aus Nappa und Lackleder : Tory Burch 410 €

Photos: PR

- kommentieren -